Publikationen
Übersicht

[Gehe zu: Person]


Monographien

(2010): Lebensqualität produzieren. Ressourcentheorie und Machtanalyse des Wohlfahrtsstaats. Wiesbaden: VS-Verlag. ISBN (print): 978-3-531-17636-9, ISBN (online): 978-3-531-92573-8 | Flyer | engl. abstract | Springer-Volltext | Google-Books-Link | Amazon-Link | Rezension von Bernd Kittlaus

(2002): Bürgergeld. Armut bekämpfen ohne Sozialhilfe. Negative Ein­kom­men­steuer, Kombilohn, Bürgerarbeit und RMI als neue Wege. Bern, Wien, Stutt­gart: Haupt Verlag. ISBN 3-258-06487-3 | Amazon-Link | Kurz-Info | Volltext



Herausgeberschaften

(2020): Stimmen gegen Armut. Weil soziale Ungleichhheit und Ausgrenzung die Demokratie gefährdet. Norderstedt: BoD-Verlag. ISBN: 978-3-7526-9053-8 (mit Armuts­konferenz, Margit Appel, Verena Fa­bris, Micha­ela Moser, Robert Ryba­czek-Schwarz, Martin Schenk und Stefanie Stadl­ober) | Webpage zum Buch | Inhaltsverzeichnis mit Links zu den Artikeln

(2018): Achtung. Abwertung hat System. Vom Ringen um Anerkennung, Wert­schät­zung und Würde. Wien: ÖGB Verlag. ISBN: 978-3-99046-395-6 (mit Armuts­konferenz, Verena Fa­bris, Micha­ela Moser, Robert Ryba­czek-Schwarz, Chris­tine Salin­ger, Martin Schenk, Stefanie Stadl­ober und Manu­ela Wade) | Inhaltsverzeichnis

(2015): Flaschensammeln. Überleben in der Stadt. Köln: Herbert von Halem Verlag. ISBN (print): 978-3-7445-0983-1, ISBN (e-book): 978-3-7445-0985-5.
Alte Auflage: Konstanz, München: UVK – Universitätsverlag Konstanz. ISBN (print): 978-3-86764-624-6, ISBN (epub): 978-3-86496-824-2, ISBN (epdf): 978-3-86496-825-9 (mit Philipp Catterfeld) | Buch beim Herbert von Halem Verlag | Amazon-Link | Flyer | Kurzrezension von Deutschlandradio Kultur ... | ... diese Sammelrezension als mp3 | Interview mit Philipp Catterfeld in der BILD | Artikel zum Buch in der WELT | FAZ-Rezension | Interview in Radio Corax | ... dieses Interview als mp3 | Rezension in socialnet.de

(2012): Ressourcen im Sozialstaat und in der Sozialen Arbeit. Zuteilung – Förderung – Aktivierung. Stuttgart: Kohlhammer. ISBN (print): 978-3-17-021810-9, ISBN (ebook): 978-3-17-023528-1 (mit Franz-Christian Schubert) | Inhaltsverzeichnis | Leseprobe Amazon-Link | Flyer | Rezension bei socialnet.de

(2010): Gesichter der Armut. Vierzehn Miniaturen. Schriftenreihe: Münchener Hoch­schulschriften für Angewandte Sozialwissenschaften, Bd. 2. Neu-Ulm: AG SPAK Bücher des Vereins für die Förderung der sozialpolitischen Arbeit. ISBN 987-3-940865-12-0 | Deutsche-Bibliothek-Link | Google-Books-Link | Amazon-Link | Rezension bei socialnet.de



Artikel in Fachzeitschriften

(2022 – Im Erscheinen): Politische Rahmenbedingungen der Beschäfti­gungs­för­derung benachteiligter Jugendlicher in Österreich und der Schweiz. [The Labour Market Policy Framework of Disadvantaged Youth in Austria and Switzerland] In: Öster­reich­isches Jahrbuch für Soziale Arbeit (mit Luca Preite) [peer-reviewed] Abstract

(2020): Punishing the Poor and Fighting "Immigration into the Social System" – Welfare Reforms by the Conservative and Far-right Government in Austria 2017–2019. In: Zeitschrift für Sozialreform / Journal of Social Policy Research, Vol. 66, I. 4, S. 525–552 (mit Roland Atzmüller und Michael Bodenstein) [peer-reviewed] Abstract | DOI: 10.1515/zsr-2020-0022 | Volltext

(2020): Konzeptualisierung einer trans­disziplinären Ressourcen­theorie für die Soziale Arbeit. In: Neue Praxis, 50. Jg., H. 4, S. 310–320 (mit Franz-Christian Schubert) [peer-reviewed] Abstract

(2020): Gesundheitliche Belastung durch Beschämung und Abwertung vermeiden. [Avoiding Health Burden of Poor People Caused by Shaming and Devaluation] In: Soziale Passagen, 12. Jg., H. 1, S. 191–196 (mit Sebastian Obermair) [peer-reviewed] AbstractDOI: 10.1007/s12592-020-00337-2

(2019): Beschämung von Armutsbetroffenen – Erfahrungen und Gegen­strategien. In: Soziale Arbeit, 68. Jg., H. 9 (Sept.), S. 342–349 Abstract

(2019): Beschäftigungsförderung Jugendlicher unter der ÖVP-FPÖ-Regierung. Die österreichische Jugendberufshilfe zwischen wirtschafts­konservativer Arbeitsmarkt­integration und rechtspopulistischer Diskriminierung. In: Sozial Extra, 43. Jg, H. 3, S. 217–220 (mit Michael Bodenstein) [peer-reviewed] DOI: 10.1007/s12054-019-00186-1

(2018): Transformations of Work and Welfare – Apprentices under Neoliberalism. In: Social Work & Society, Vol. 16, Nr. 2 [Themenheft: Special Issue: Ambivalences of the Rising Welfare Service State – Hopes and Hazard of Modern Wel­fare Archi­tectures] lokaler pdf-Volltext | Volltext (html)

(2017): Von der Ausbildungsgarantie zur Ausbildungspflicht. Die Entwicklung der österreichischen Beschäftigungspolitik für Jugendliche. In: Neue Praxis, 47. Jg., H. 3, S. 239–252 (mit Roland Atzmüller) [peer-reviewed] Abstract

(2016): Vorwort der Herausgeber zum Schwerpunktthema "Ressourcen­perspektive öffnen!" In: Verhaltenstherapie & psychosoziale Praxis, 48. Jg., H. 4, S. 821–824 (mit Franz-Christian Schubert)

(2016): Die Bedeutung von psychischen Ressourcen für benachteiligte Jugendliche am Übergang von der Schule in Ausbildung und Beruf. In: Verhaltens­therapie & psycho­soziale Praxis, 48. Jg., H. 4, S. 847–860 Abstract | Volltext

(2016): Neoliberale Transformation der österreichischen Beschäf­ti­gungs­poli­tik für Jugendliche. In: SWS-Rundschau, 56. Jg., H. 1, S. 112–132 (mit Roland Atz­mül­ler) [peer reviewed] Abstract (extern) | Abstract (lokal)

(2016): Wenn soziale Dienstleistungen nicht in Anspruch genommen wer­den. Das österreichische Beratungsangebot Jugendcoaching zwischen Nieder­schwellig­keit und Verpflich­tung. In: Soziale Arbeit, 65. Jg., H. 1, S. 17–22 Abstract

(2014): Soziale Arbeit mit benachteiligten Jugendlichen in Zeiten der Krise: Emanzipatorische Befähigung versus Arbeitsmarktintegration. In: Soziale Passagen, 6. Jg., H. 2, S. 219–236 [peer-reviewed] DOI: 10.1007/s12592-014-0177-3 | Abstract | Spingerlink

(2013): Soziale Diagnose in der Arbeitsverwaltung. In: Soziale Ar­beit, 62. Jg., H. 1 (Jan.), S. 18–24 (mit Gert-Holger Klevenow) Abstract | Volltext

(2012): Understanding and Fighting Poverty – Amartya Sen's Capability Approach and Related Theories. In: Social Change Review (Sibiu, Rumänien), 10. Jg., H. 2, S. 153–176 [peer reviewed] Abstract | Volltext (lokal) | DOI: 10.2478/scr-2013-0016

(2011): Befähi­gungsstaat und Frühförderstaat als Leitbilder des 21. Jahr­hun­derts. Sozialpolitik mittels der Ressourcentheorie analysieren und gestal­ten. In: Wirt­schaft und Gesellschaft (Wien), 37. Jg., H. 4 (Dez.), S. 589–611 Abstract | Volltext

(2008): Soziale Diagnostik und Klassifikation. In: Soziale Arbeit, 57. Jg., H. 9 (Sept.), S. 343–349 (mit Peter Buttner) Abstract

(2008): Die Ressourcentheorie in der Sozialen Arbeit. Armut besser verstehen. In: Standpunkt Sozial, Heft 1+2/2008, S. 45–49 (mit Peter Buttner)

(1996): Europäische Umweltpolitik. In: Die Entdeckung der Nachhaltigkeit. "Für ein vernünftiges Maß". Dokumentation der Tagung des VÖW e. V. vom 16.–19. Mai 1996 in Lüneburg. Schriftenreihe des VÖW e. V. (mit Philip Schreiterer)



Artikel in Sammelbänden

(Im Erscheinen – 2021): Jugendzeit als Bildungszeit? Lebenslagen­abhängige Ver­änderun­gen der Zeitlichkeit in jugendlichen Übergängen. In: Arlt, Florian / Heim­gartner, Arno (Hrsg.): Zeit und Offene Kinder- und Jugendarbeit. Reihe „Soziale Arbeit / Social Issues“. Berlin, München, Wien u.a.: LIT

(2021): Entstehung und Entwicklung des Lebensqualitäts-Konzeptes in den 60er- bis 80er-Jahren – Privater Reichtum und öffentliche Armut. In: Staats, Martin (Hrsg.): Lebens­qualität. Ein Metathema. Weinheim, Basel: Beltz Juventa. S. 40–49

(2020): Flaschensammeln als gesellschaftlicher Selbstversuch im La­bor Deutsch­land. Eine Re­kon­struk­tion in der Methodenausbildung mit Hilfe des verstehenden Interviews. In: Betz, Gregor / Halatcheva-Trapp, Maya / Keller, Reiner (Hrsg.): Soziologische Experimentalität. Wechselwirkungen zwischen Disziplin und Gegen­stand. Weinheim: Beltz Juventa. S. 243–258 Researchgate-Link

(2019): Erschwertes Erwachsenwerden in der Berufs­ausbildung – Entwick­lungen des Jugendregimes in Österreich. In: Heinen, Andreas / Wiezorek, Christine / Willems, Helmut (Hrsg.): Entgrenzung der Jugend und Verjugendlichung der Gesellschaft – Zur Notwendigkeit einer ‚Neuvermessung' jugendtheoretischer Positionen. Weinheim: Beltz Juventa. S. 216–232 [Sammelband zur Jahres­tagung 2017 der DGS-Sektion Jugendsoziologie] (mit Roland Atz­mül­ler)

(2019): Transforming Children and Adolescents in Human Capital. Changes of Youth Policies in Post-Crisis Austria. In: Grimm, Marc / Ertugrul, Baris / Bauer, Ullrich (Hrsg.): Children and Adolescents in Times of Crises in Europe. Reihe: Children's Well-Being: Indicators and Research, Vol. 20. Berlin u.a.: Springer. S. 107–123 (mit Roland Atz­mül­ler und Fabienne Décieux) DOI des Artikels: 10.1007/978-3-030-16331-0_7 DOI des Buches: 10.1007/978-3-030-16331-0 | Springer-Link

(2018): Achtung beim AMS. Was die automatisierte Zuteilung zu arbeits­markt­polit­ischen Maßnahmen für die Gerechtig­keit und die Aner­kennung von arbeits­losen Menschen bedeutet. In: Armutskonferenz (Hrsg.): Achtung. Abwertung hat System. Vom Ringen um Anerkennung, Wertschät­zung und Würde. 11. Armuts­konferenz. Wien: ÖGB-Verlag. S. 45–52 (mit Michaela Moser und Judith Püh­rin­ger)

(2018): Tu was gegen Beschämung! – Erfahrungen von Armutsbetroffenen und Gegen­strate­gien. In: Armutskonferenz (Hrsg.): Achtung. Abwertung hat System. Vom Ringen um Anerkennung, Wertschät­zung und Würde. 11. Armuts­konferenz. Wien: ÖGB-Verlag. S. 221–226 Volltext

(2017): Vocational training in the framework of the 'Austrian Training Guarantee'. In: Otto, Hans-Uwe / Egdell, Valerie / Bonvin, Jean-Michel / Atzmüller, Roland (Hrsg.): Empowering Young People in Disempowering Times. Fighting Inequality Through Capability Oriented Policy. Cheltenham (UK) / Northampton, MA (US): Edward Elgar Publishing. S. 115–128 (mit Roland Atz­mül­ler) DOI: 10.4337/9781788110860.00013 | Abstract

(2017): Improving the quality of life of disadvantaged young people in Europe. In: Otto, Hans-Uwe / Egdell, Valerie / Bonvin, Jean-Michel / Atzmüller, Roland (Hrsg.): Empowering Young People in Disempowering Times. Fighting Inequality Through Capability Oriented Policy. Cheltenham (UK) / Northampton, MA (US): Edward Elgar Publishing. S. 251–261 (mit Guiseppe Acconcia, Roland Atzmüller, Evelyn Baillergeau et al.) DOI: 10.4337/9781788110860.00024 | Abstract

(2017): Die Legitimation von Aktivierung und social investment und die Patho­logi­sierung jugendlicher Subjektivität. Ausbildungs­politik und Beschäftigungs­förderung für ‚benachteiligte‘ Jugendliche in der Krise. In: Aulenbacher, Brigitte / Dammayr, Maria / Dörre, Klaus / Menz, Wolfgang / Riegraf, Birgit / Wolf, Harald (Hrsg.): Leistung und Gerechtigkeit. Das umstrit­tene Ver­sprechen des Kapitalis­mus. Wein­heim, Basel: Beltz Juventa. S. 118–135 (mit Roland Atz­mül­ler)

(2015): Flaschensammeln. Eine Einführung. In: Catterfeld, Philipp / Knecht, Alban (Hrsg.): Flaschensammeln. Überleben in der Stadt. Konstanz, München: UVK. S. 9–13 (mit Philipp Catterfeld)

(2014): Mit Ressourcenansätzen soziale Welten verstehen und Verände­rungen akti­vie­ren. In: Köttig, Michaela / Borrmann, Stefan / Effinger, Herbert et al. (Hrsg.): Wahrnehmen, analysieren, intervenieren. Zugänge zu sozialen Wirk­lich­keiten in der Sozialen Arbeit. Reihe: Theorie, Forschung und Praxis der Sozialen Arbeit, Bd. 9. Opladen: Barbara Budrich. S. 107–117 (mit Franz-Christian Schubert, Silke Gah­leitner, Rolf Glemser, Gert-Holger Klevenow und Dieter Röh) Link

(2013): Daseinsvorsorge als gemeinschaftliche Aufgabe. In: Armutskonferenz (Hrsg.): Was allen gehört. Commons – Neue Perspektiven in der Armutsbekämpfung. Wien: ÖGB-Verlag. S. 61–72 Volltext

(2012): Ressourcen Einführung in Merkmale, Theorien und Konzeptionen. In: Knecht, Alban / Schubert, Franz-Christian (Hrsg.): Ressourcen im Sozialstaat und in der Sozialen Arbeit. Zuteilung – Förderung – Aktivierung. Stuttgart: Kohlhammer. S. 15–41 (mit Franz-Christian Schubert) Volltext der erweiterten Fassung

(2012): Einführung. In: Knecht, Alban / Schubert, Franz-Christian (Hrsg.): Ressour­cen im Sozialstaat und in der Sozialen Arbeit. Zuteilung – Förderung – Aktivie­rung. Stuttgart: Kohlhammer. S. 9–12 (mit Franz-Christian Schubert)

(2012): Ressourcentheoretische Erweiterungen des Capability-Ansatzes von Amartya Sen. In: Knecht, Alban / Schubert, Franz-Christian (Hrsg.): Ressourcen im Sozial­staat und in der Sozialen Arbeit. Zuteilung – Förderung – Aktivierung. Stuttgart: Kohl­hammer. S. 61–71

(2012): Ressourcenzuteilung im Wohlfahrtsstaat – Sozialpolitische Perspektiven. In: Knecht, Alban / Schubert, Franz-Christian (Hrsg.): Ressourcen im Sozialstaat und in der Sozialen Arbeit. Zuteilung – Förderung – Aktivierung. Stuttgart: Kohlhammer. S. 75–88

(2009): Wege der Ressourcendiagnostik in der Sozialen Arbeit – ein ressour­cen­theoretisch fundierter Überblick. In: Pantucek, Peter / Röh, Dieter (Hrsg.): Per­spek­tiven Sozialer Diagnostik. Über den Stand der Ent­wicklung von Ver­fahren und Standards. Berlin, Wien: LIT Verlag. S. 99110 (mit Peter Buttner) Abstract | Volltext



Weitere Artikel

(2021): "In Deutschland lag es ganz plötzlich im Zeitgeist" [Interview vom 27.3.2014 mit Wolfgang Zapf] In: Staats, Martin (Hrsg.) Lebensqualität. Ein Metathema. Weinheim, München: Beltz Juventa. S. 72–76

(2021): "Der Marktradikalismus als Verheißung ist tot" [Interview vom 16.4.2012 mit Erhard Eppler] In: Staats, Martin (Hrsg.) Lebensqualität. Ein Metathema. Weinheim, München: Beltz Juventa. S. 77–88 (mit Philipp Catterfeld)

(2021): "Bei Natur geht es nicht nur um instrumentelle Werte" [Interview vom 20.4.2020 mit Claudia Bieling] In: Staats, Martin (Hrsg.) Lebensqualität. Ein Metathema. Weinheim, München: Beltz Juventa. S. 97–105 (mit Anita Roitner)

(2021): "Wir müssen über den kapitalistischen Markt hinausschauen, wenn wir über Wohlstand reden" [Interview vom 20.4.2020 mit Ulrich Brand] In: Staats, Martin (Hrsg.) Lebensqualität. Ein Metathema. Weinheim, München: Beltz Juventa. S. 117–124 (mit Anita Roitner)

(2020): Armut und Reichtum in der Welt – global gemessen. In: Kärntner Allgemeine Zeitung, Nr. 15 (November), S. 8–9 Volltext

(2020): Editorial. Stimmen gegen Armut – Stimmen für mehr Demokratie und Mitbestimmung. In: Die Armutskonferenz / Appel, Margit / Fabris, Verena / Knecht, Alban / Moser, Michaela / Schenk, Martin / Stadlober, Stephanie (Hrsg.) Stimmen gegen Armut. Weil Soziale Ungleichheit und Ausgrenzung die Demokratie gefährden. Norderstedt: BoD-Verlag. S. 9–14 (mit Margit Appel, Verena Fabris, Alban Knecht, Michaela Moser, Robert Rybaczek-Schwarz, Martin Schenk, Stefanie Stadlober) Volltext

(2020): Mit Partizipation der Beschämung von Armutsbetroffenen entgegenwirken. In: Die Armutskonferenz / Appel, Margit / Fabris, Verena / Knecht, Alban et al. (Hrsg.) Stimmen gegen Armut. Weil Soziale Ungleichheit und Ausgrenzung die Demokratie gefährden. Norderstedt: BoD-Verlag. S. 231–236 Volltext

(2020): Fokus Lebensqualität & Natur [Interview mit Claudia Bieling] In: soziologie heute, 11. Jg. (Oktober), S. 14–17 (mit Anita Roitner)

(2020): "Ausbruch aus der Dystopie?" [Interview mit Ulrich Brand] In: soziologie heute, 11. Jg. (August), S. 14–17 (mit Anita Roitner)

(2019): Rein in die Schublade. Diskriminierung und Beschämung beim AMS. In: Kärntner Allgemeine Zeitung, Nr. 5 (November), S. 42–43 Volltext

(2019): »Ich schäme mich für gar nichts« Niederösterreichische Sozialpolitik und der Alltag einer Alleinerzieherin. In: Augustin [Die Straßenzeitung Wiens], Nr. 483 vom 22.5., S. 10 (mit Stefanie Stadlober) Online

(2019): Was haben Armut und Beschämung mit Gesundheit zu tun? [Inter­view­proto­koll] In: Augustin, Nr. 479 vom 27.3., S. 89 (mit Vera Hinterdorfer) Online

(2018): Eine Formel der Gerechtigkeit. Der AMS-Algorithmus verdeutlicht vor­han­dene Diskriminie­rungen am Arbeitsmarkt. In: Der Standard, Rubrik: Kommentar der Anderen, Nr. 9034 vom 3./4.11., S. 38 (mit Judith Pühringer) Volltext

(2018): Sozialmissbrauch als Aufhänger. In: Augustin, Nr. 457 vom 11.4., S. 12 Volltext der erweiterten Version | Online

(2017): Existentielles Warten. Bildungswege und Alltagsstrategien jugend­licher Asyl­suchender. In: Asyl aktuell. Zeitschrift der Asylkoordination Österreich, H. 4, S. 24–27 (mit Michael Bodenstein) Volltext

(2017): "Jugendliche Asylsuchende in Wien. Leben mit angezogener Bremse. In: Augustin, Nr. 449 vom 6.12., S. 6–7 (mit Michael Bodenstein) Volltext | Online

(2017): "Eine Lebensweise, die sich nicht für alle ausgeht. Ulrich Brand über Umweltfragen und soziale Gerechtigkeit. [Interview zu seinem Buch "Imperiale Lebensweise. Zur Ausbeutung von Mensch und Natur im Kapitalismus"]. In: Augustin, Nr. 437 vom 24.5., S. 6–7 (mit Anita Roitner) Volltext

(2017): Bier & Sonnenbrand? Nur für Reiche! Gesundheit-Apps und Datenkörper – Eine kleine Dystopie. In: Augustin, Nr. 434 vom 12.4., S. 8–9 (mit Martin Schenk) Volltext

(2016): Flaschen im Garten. Flaschensammler unterstützen die Parkverwaltung im Englischen Garten. In: Greta, Magazin der Münchner Grünen, Oktober 2016, S. 20 (mit Philipp Catterfeld) Volltext

(2016): Verpflichtung als Freiheit – Wieso neoliberale Politik zu mehr Zwang und Verpflichtung im Sozialstaat führt. In: WUK Folder, September, (Wien) Volltext

(2016): Inequality, poverty and prosperity in Austria. In: International Sociological Association (Hrsg.): Global Dialogue, Vol. 6, I. 2 (June), S. 28 (mit Julia Hofmann und Cornelia Dlabaja) Volltext

(2016): Desigualdad, pobreza y prosperidad en Austria. In: Asociacíon International de Sociología (Hrsg.): Diálogo Global, Vol. 6, I. 2 (June), S. 30 (mit Julia Hofmann und Cornelia Dlabaja) Volltext

(2016): Inégalités, pauvreté et prospérité en Autriche. In: Association International de Sociologie (Hrsg.): Dialogue Global, Vol. 6, I. 2 (June), S. 30 (mit Julia Hofmann und Cornelia Dlabaja) Volltext

(2016): Неравенство, бедность и благополучие в Австрии. In: Inter­national Socio­logical Asso­ciation (Hrsg.): Гловалний диалог, Vol. 6, I. 2 (June), S. 28 (mit Julia Hofmann und Cornelia Dlabaja) Volltext

(2016): Zusammenhänge von Bildungspolitik und Sozialpolitik. In: Die Grüne Bildungs­werkstatt (Hrsg.): Solidarisch und selbstbestimmt. Die neuen Chancen des Sozialstaats. Wien. S. 30–33 (mit Roland Atzmüller) Volltext

(2016): Rama dama: Flaschensammeln im Park. In: Donaustrudl. Regens­burger Sozial­magazin, Heft 205 (April), S. 8 (mit Philipp Catterfeld)

(2015): Flaschensammeln. Eine Einführung. In: Catterfeld, Philipp / Knecht, Alban (Hrsg.): Flaschensammeln. Überleben in der Stadt. Konstanz, München: UVK. S. 9–13 (mit Philipp Catterfeld) Volltext

(2015): "Der Hauptgedanke ist Achtsamkeit" [Interview mit einer Salzburger Flaschensammlerin]. In: Catterfeld, Philipp / Knecht, Alban (Hrsg.): Flaschen­sammeln. Überleben in der Stadt. Konstanz, München: UVK. S. 115–121

(2015): Pfand, Konsum und Armut. Warum Flaschensammeln? In: Catterfeld, Philipp / Knecht, Alban (Hrsg.): Flaschensammeln. Überleben in der Stadt. Konstanz, Mün­chen: UVK. S. 169–172 (mit Philipp Catterfeld)

(2014): Das Konzept der Verwundbarkeit – eine Theorie für die Probleme von morgen? In: Ebert, Johannes / Zell, Andrea (Hrsg.): Klima Kunst Kultur. Der Klimawandel in Kunst und Kulturwissenschaften. Göttin­gen: Steidl-Verlag. S. 35–36

(2014): Lebensqualität [Interview mit Wolfgang Zapf über die Entstehung der Sozial- und Lebensqualitätsindikatoren]. In: soziologie heute, 7. Jg., H. 36 (August), S. 6–8

(2013): Der Nutzen der Natur [Interview mit Claudia Bieling über Land­schafts­wahrnehmung, Bewertung von Landschaft und Lebensqualität]. In: soziologie heute, 6. Jg., H. 32 (Dezember), S. 14–19 (mit Anita Roitner) Volltext

(2013): Demokratische Abrüstung der Automobilität. Der deutsche Bundestag ließ über die Zukunft des Wachstums nachdenken [Interview mit Ulrich Brand über seine Arbeit in der deutschen Enquete-Kommis­sion Wachstum, Wohlstand, Lebensqualität]. In: malmoe, Nr. 63 (Juni), S. 14 (mit Anita Roitner) Link

(2012): 40 Jahre Lebensqualität. Ein Konzept in den besten Jahren. In: Eßlinger Zeitung vom 10./11.11. (mit Philipp Catterfeld) Volltext

(2012): Vollkasko-Mentalität. In: BEIGEWUM (Hrsg.): Imagine Economy. Reihe Arts & Culture & Education, Wien: Löcker-Verlag. S. 139–146 (mit Michaela Neu­mayr)

(2012): Wer weniger hat, ist früher tot. Soziale Ungleichheit mindert die Lebens­er­war­tung. In: Eßlinger Zeitung vom 28./29.1., S. 33 (mit Philipp Catterfeld) Volltext

(2011): Arbeitslose. In: Der blaue Reiter. Journal für Philosophie, Nr. 30, S. 84–85 (mit Katrin Auspurg)

(2011): Wider die Ungleichmacherei! Glück und Lebensqualität lösen das Wirt­schafts­wachstum als Wohlfahrtsmaßstab ab. In: Eßlinger Zeitung vom 29./30.1., S. 33 (mit Philipp Catterfeld) Link

(2011): Geld vom Staat für alle. In: Landspiegel, H. 1, S. 51–57; sowie (mit Philipp Catterfeld): Gestaltung des Dossiers zum Thema Grundeinkommen / Bürgergeld inkl. Interviews mit MdL Andreas Pinkwart (FDP) und MdB Katja Kipping (Die Linke) Volltext

(2010): Gesichter der Armut – Zur Einführung. In: Alban Knecht (Hrsg.): Ge­sich­ter der Armut. Vierzehn Miniaturen. Neu-Ulm: AG SPAK Bücher im Verein zur Förde­rung der sozialpolitischen Arbeit. S. 11–14 (mit Peter Buttner)

(2010): Bayern lebenslänglich. In: Alban Knecht (Hrsg.): Gesichter der Armut. Mün­chner Miniaturen. Neu-Ulm: AG SPAK Bücher im Verein zur Förderung der sozial­poli­tischen Arbeit. S. 117–126 (mit Dorothee Chlumsky)

(2010): Bayern lebenslänglich. In: Hinterland. Vierteljahresmagazin für kein ruhi­ges, Nr. 14, S. 25–30 (mit Dorothee Chlumsky) Link



Forschungsberichte, Projektbeschreibungen, Broschüren


pdf

Armutskonferenz (2019): Leitfaden 'Auf Augenhöhe' Wertschätzender Umgang im beruflichen Alltag der Gesundheits-und Sozialberufe. Beschämung verhin­dern – Gesund­heit fördern [Bro­schüre] Wien DOI: 10.13140/RG.2.2.20871.34722


pdf

Armutskonferenz (2019): Leitfaden 'Tu was gegen Beschämung!' Strategien zu mehr Anerkennung und besserer Gesundheit [Broschüre] Wien DOI: 10.13140/RG.2.2.32084.65927


pdf

(2018): Gesundheitsförderung zwischen Wertschätzung und Beschämung – GWB. Gesundheitliche Belastungen von Armutsbetroffenen durch Abwertung und vorenthaltene Anerkennung vermeiden. Projekt­beschreibung. Armuts­konferenz. Österreichi­sches Netz­werk gegen Armut und soziale Ausgrenzung. Wien


pdf

(2016): Youth Policies and Gender-sensitive Youth Work in Austria. Evidence from a Capability-oriented Perspective. A Compilation of National Case Study Reports from the EU-Project SocIEtY. FORBA Research Report 1/2016 (of FORBA and Johannes-Kepler-Universität) (mit Betti­na Hai­din­ger, Ruth Kas­per, Karin Kuch­ler und Roland Atz­müller)


pdf

(2015): Interventions of Gender-specific Youth Work in Vienna, Austria: Between Integration and Critique. Collected Volume des Projekts 'SocIEtY: Empowering the Young for the Common Good', 18. Kapitel, S. 373–417 (mit Bettina Haidinger)


pdf

(2014): Youth Poverty, Youth Inequality, and Youth Policy in Austria. Experts' Perception of Youth Poverty and Inequality – Active Labour Market Policies and Youth Work – Opportunities of Prticipation – Social Innovation. In: SOCIETY Consortium (Hrsg.): Youth Policies in European Countries and their Potential for Social Innovation. Deliverable 3.2. des Projekts 'SocIEtY: Empowering the Young for the Com­mon Good', 15. Kapitel, S. 494–541. Linz (mit Roland Atzmüller und Karin Kuchler) – Policy Brief des Projekts – Executive Summary



(2005): Bericht zur DBSH Mitglieder­befragung Bezirk Oberbayern 2004 / 2005 (mit Katrin Auspurg)



Online-Publikationen


pdf


(2021): Ressources – Caractéristiques, théories et concepts en un coup d'oeil [version française] (mit Franz-Christian Schubert) DOI: 10.13140/RG.2.2.23007.79521 | SSOAR


pdf


(2020): Resources – Features, Theories and Concepts at a Glance (mit Franz-Christian Schubert) DOI: 10.13140/RG.2.2.34193.04967/2 | SSOAR


pdf


(2019): Und ich sitze allein da ... Über Beschämungserfahrungen: Von Watschen der Lehrerin, unangenehmen Kommentaren in der Arztpraxis und Kaffeehausbesuchen In: Blog der Armutskonferenz, Oktober 2019 www.armutskonferenz.at/blog/blog-2019/und-ich-sitz-alleine-da.html


pdf


(2019): Die türkis-blaue Arbeitsmarktpolitik für Jugendliche war wider­sprüchlich und ineffizient In: Blog Arbeit & Wirtschaft, vom 12.8.2019 (Mit Dennis Tamesberger) https://awblog.at/tuerkis-blaue-arbeitsmarktpolitik-fuer-jugendliche


pdf


(2018): Eine Formel für Gerechtigkeit. Der AMS-Algorithmus verdeutlicht vorhandene Diskriminierungen am Arbeitsmarkt In: Der Standard Online, vom 2.11.2018 (Mit Judith Pühringer) https://derstandard.at/2000090547505/Eine-Formel-fuer-Gerechtigkeit


pdf


(2018): Transformations of Work and Welfare – Apprentices under Neoliberalism. In: Social Work & Society, Vol. 16, Nr. 2 [Themenheft: Special Issue: Ambivalences of the Rising Welfare Service State – Hopes and Hazard of Modern Wel­fare Archi­tectures] (mit Roland Atzmüller) html-Volltext | pdf-Volltext


pdf


(2018): Kurz mal die Durchschummler aus der Hängematte fegen? Der Mißbrauchsdiskurs in Österreich und Deutschland. Langfassung des Beitrages zum Missbrauchsdiskurs im Augustin (siehe oben) DOI: 10.13140/RG.2.2.19795.12327


pdf


(2017): Gedanken im Anschluss an einen Workshop zur multidimensionalen Armutsmessung, In: Sozialpolitische Datenbank der Öster­reichischen Armuts­konferenz www.armutskonferenz.at/textdatenbank.html | Als Blog-Beitrag auf InclusionsChart.eu | lokaler Download


pdf


(2016): Zusammenhänge von Bildungspolitik und Sozialpolitik., In: Grüne Bildungswerkstatt (Hrsg): Sozialpolitik, Beitrag vom April 2016 (Mit Roland Atzmüller) www.gbw.at/oesterreich/artikelansicht/beitrag/atzmuellerknecht-zusammenhaenge-von-bildungs-und-sozialpolitik/ (Langversion des gleich­nami­gen Artikels) | Lokaler Download


pdf


(2015): "Ausbildung bis 18" oder Ausbildungspflicht? Warum der Minister so herumeiert Mosaik Blog, Beitrag vom 15.12., Wien. http://mosaik-blog.at/ausbildung-bis-18-oder-ausbildungspflicht-wieso-der-minister-herumeiert


pdf


(2015): Ressourcen – Merkmale, Theorien und Konzeptionen im Überblick. [Eine Übersicht über Ressourcenansätze in Soziologie, Psychologie und Sozialpolitik] (mit Franz-Christian Schubert) (DOI: 10.13140/RG.2.2.30527.71849 | SSOAR)


pdf


(2015): "What is the Problem with 'Non-Take-Up' and Whose Problem is it? The Example of Youth Coaching (Jugend-Coaching) in Austria.
(DOI: 10.13140/RG.2.1.3888.1360)


pdf


(2013): Interview mit der Umweltsozialwissenschaftlerin Claudia Bieling: Über Schönheit und Nutzen der Landschaft, vom 6.5. (mit Anita Roitner)


pdf


(2013): Social Diagnosis in the Labour Administration – Working More Efficiently? German Experiences since Hartz IV (mit Gert-Holger Klevenow)


Link auf Website


(2013): Interview mit Ulrich Brand über seine Arbeit in der Enquete-Kom­mis­sion Wachstum, Wohlstand, Lebensqualität: Wachstum ist nicht die Krisen­lösung. "Es geht nicht um die Ver­tei­di­gung der Armen gegen die Ansprüche der Luxus-Ökos". In: Der Standard online vom 13.4., Rubrik Wirtschaft (mit Anita Roitner) www.derstandard.at/1363706934690/Interview-mit-Ulrich-Brand


Link auf Website


(2013): Interview mit Ulrich Brand zu seiner Arbeit in der Enquete-Kommis­sion, zu Lebensqualität, Buen Vivir und zur ökologischen Umverteilungs­debatte: "Wir brauchen eine Debatte darüber, wie Mobiltelefone zu 99% recyclingfähig wer­den", vom 16.1. (mit Anita Roitner)


pdf


(2012): Interview mit Erhard Eppler zum Thema Lebensqualität: "Der Markt­radikalismus als Verheißung ist tot", vom 16.4. (mit Philipp Catterfeld)


pdf


(2011): Production of Inequality. The Distribution and Conversion of Re­sources in the Welfare State


pdf


(2010): Befähi­gungsstaat und Frühförderstaat als Leitbilder des 21. Jahr­hun­derts. Sozialpolitik mittels der Ressourcentheorie analysieren und gestal­ten


Link auf Website


(2010): Vom "Umbau der Industriegesellschaft" zur Sozial-ökologischen For­schung. Website des Goethe-Instituts, Bereich Kultur und Klimawandel.
www.goethe.de/ges/umw/prj/kuk/the/kul/de6546906.htm


Link auf Website


(2010): The Shift from a “Restructuring of Industrial Society” to Socio-Eco­lo­gi­cal Research. Website des Goethe-Instituts, Bereich Culture and Climate Change.
www.goethe.de/ges/umw/prj/kuk/the/kul/en6546906.htm


Link auf Website


(2010): Das Konzept Verwundbarkeit – eine Theorie für die Probleme von mor­gen? Website des Goethe-Instituts, Bereich Kultur und Klimawandel.
www.goethe.de/ges/umw/prj/kuk/the/kul/de6332210.htm


Link auf Website


(2010): The Con­cept of Vulnerability – A Theory for the Problems of To­mor­row. Website des Goethe-Instituts, Bereich Culture and Climate Change.
www.goethe.de/ges/umw/prj/kuk/the/kul/en6332210.htm


Link auf Website


(2010): El concepto de la vulnerabilidad: ¿una teoría para los problemas de mañana? Website des Goethe-Instituts, Bereich Cultura y cambio climático.
www.goethe.de/ges/umw/prj/kuk/the/kul/es6332210.htm


pdf


(2007): Eugenische Utopien der Belletristik. Der literarische Diskurs der Men­schen­zucht | DOI: 10.13140/RG.2.1.4200.1686


pdf


(2005): Die Leistungsfähigkeit des Sozialstaates. Forschungsansätze, Wohl­fahrts­regime, Systemvergleiche


pdf


(2004): Argumente für eine globale Verantwortung. Der Diskurs der politischen Philosophie und der Praxis


pdf


(2004): Ist das Recht recht? Recht und Legitimation im 18. Jahrhundert und heute


pdf


(2003): Bedingungsloses Grundeinkommen und soziale Integration (pdf-Version)


pdf


(2003): Bedingungsloses Grundheinkommen und soziale Integration (html-Version)



Online-Rezensionen

pdf

(2014): Sebastian J. Moser (2014): Pfandsammler. Erkun­dungen einer ur­ba­nen Sozial­figur. Hamburg: Hamburger Edition. Erschienen auf socialnet.de


pdf


(2006): Uta Meier, Heide Preuße, Eva Maria Sunnus (2003): Steckbriefe von Ar­mut. Haus­halte in prekären Lebens­lagen. Wiesbaden: VS-Verlag. Erschienen auf socialnet.de


pdf


(2004): Emmerich Talos (Hrsg.) (2003): Bedarfs­orientierte Grund­sicherung für Öster­reich. Wien: Mandelbaum. Erschienen auf socialnet.de


pdf


(2003): Angelika Krebs (2002): Liebe und Arbeit. Die philosopischen Grund­lagen sozialer Gerechtigkeit. Frankfurt/M.: Suhrkamp. Erschienen auf socialnet.de


pdf


(2003): Heribert Renn und Dietrich Schoch (2002): Die neue Grund­sicherung. Die bedarfsorientierte Grund­sicherung im Alter und bei Er­werbs­min­derung. Baden-Baden: Nomos. Erschienen auf socialnet.de


pdf


(2003): Jürgen Meyer (2003): Euro­päische Charta der Grundrechte der Europäischen Union. Baden-Baden: Nomos. Erschienen auf socialnet.de


pdf


(1999): Ruedi Josuran, Verena Hoehne und Daniel Hell (1999): Mittendrin und nicht dabei. Mit Depressionen leben lernen. München: Econ Ta­schen­buch



Theaterstück

(2008): Ökodation 2028. Ein Schauspiel. Norder­stedt: BoD-Verlag. ISBN 978-3-8334-9106-1 (mit Philipp Catterfeld)



Übersetzung

Colin Crouch (2020): Postdemokratie. Wie Ungleichheit und Armut die Demokratie gefährden. In: Die Armutskonferenz / Appel, Margit / Fabris, Verena / Knecht, Alban et al. (Hrsg.) Stimmen gegen Armut. Weil Soziale Ungleichheit und Ausgrenzung die Demokratie gefährden. Norderstedt: BoD-Verlag. S. 71–81 Volltext (mit Margit Appel und Stefanie Stadlober)




[zum Seitenanfang]